Besucher*innen, 

 

ich freue mich über Ihr Interesse an Ihrer eigenen und/oder an der ganzheitlichen Gesundheit Ihrer Teammitglieder.

 

Für Interessierte, die mit dieser Form von Beratung noch wenig Berührungspunkte hatten, erläutere ich kurz mit ein paar Beispielen mögliche Fragestellungen und wie Ihnen Supervision/ Coaching behilflich sein kann:

 

In der Supervision oder im Coaching können unterschiedliche Sichtweisen und Einschätzungen ausgetauscht werden, problematische Erfahrungen, belastende Erlebnisse, schwierige oder konflikthafte Situationen können besprochen und über Lösungsansätze nachgedacht werden. Auch Entscheidungssituationen oder Koordinierungsaufgaben können reflektiert werden.

 

Angenommen ein Klient von Ihnen hat schlimmes erlebt und Ihnen erzählt. Das Gehörte bedrückt Sie. Es beschäftigt Sie weiterhin zu Hause und Sie können gar keinen Abstand finden. In der Supervision können Sie über die belastenden Eindrücke sprechen. Sie können sich mit anderen austauschen und hören, welche Erfahrungen andere machen. Sie können für sich Wege finden, wie Sie mit solchen Situationen zukünftig umgehen wollen.

 

Angenommen die Aufgaben, die Sie übernommen haben, wachsen Ihnen über den Kopf. Fragen, auf die Sie in einer Supervision Antworten finden, können sein: Wo liegen meine persönlichen Grenzen in meinem Einsatz? Wie kann ich eine gute Balance zwischen meinem alltäglichen beruflichen Engagement, den Anforderungen durch meine Familie und meinen Bedürfnissen nach Erholung herstellen?

 

Angenommen Ihnen fehlt die erforderliche Anleitung und Begleitung, um Ihre Tätigkeit zufriedenstellend durchführen zu können. In der Supervision können Sie über die Rahmenbedingungen, die Sie für Ihre Aufgaben benötigen, sprechen. Gemeinsam mit Ihren Kollegin*innen können Sie überlegen, wie Sie sich dafür einsetzen können.

 

Angenommen Sie werden mit Fragen aus ihrem sozialen Umfeld zu Ihrer Arbeit konfrontiert. Fragen, zu denen es Ihnen schwer fällt, sich zu verhalten. In der Supervision können Sie sich mit Ihren Kollegin*innen über Ihre Motivation und Haltung vergewissern und angemessene Antworten finden.

 

Im Folgenden habe ich Ihnen meine fachlichen Supervisions- sowie meine preislichen Angebote aufgeschlüsselt.

Gerne mache ich Ihnen jedoch nach Absprache auch ein ganz individuelles Angebot fertig.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Lina Langmaack


SUPERVISORISCHES ANGEBOT

 

Workshop
In meinen Workshops lernen Sie Supervision und andere Beratungssettings als Methode kennen und dürfen sich in ihrem Team oder in der Gruppe in den gewünschten Formaten anhand von Übungen und selbst mitgebrachten Themen ausprobieren. 

 

Leitungscoaching

In diesem Setting bekommen Sie eine zielorientierte und diskrete Beratung zur Stärkung ihrer Leitungskompetenz.

 

Teamsupervision

Das Format versteht sich als Teamentwicklung und hat das Ziel, Formen der Zusammenarbeit zu erneuern oder zu vertiefen bzw. die Arbeitsleistung im Team zu verbessern, Konfliktsituationen zu bearbeiten, Teams auf Veränderungen in der Organisation vorzubereiten und in der Umsetzungsphase zu begleiten.

 

Fallsupervision

Fallsupervision eignet sich um Synergien im Team zu nutzen, sich gegenseitig in der Arbeit mit seinem Klientel zu entlasten und zu unterstützen und neue Ideen und Handlungsansätze gemeinsam zu erarbeiten sowie Lösungen zu finden und somit die Qualität Ihrer Arbeit sichern.

 

Einzelsupervision

Das Setting hat zum Ziel, die persönliche, soziale und fachliche Qualifikation von Einzelpersonen zu erweitern und zu vertiefen.

 

PREISLICHES ANGEBOT

 

Die Zeitstunde wird, wenn nicht anders vereinbart, mit 130 Euro berechnet, inklusive Vor- und Nachbereitung und exklusive Anfahrtskosten.